Entdecken & Erleben

  • Frankfurt (Oder) ca. 15 km
  • Eisenhüttenstadt ca. 20 km
  • Beeskow ca. 15 km
  • Neuzelle ca. 30 km
  • Helenesee ca. 10 km
  • Spreewald ca. 50 km
  • Naturpark Märkische Schweiz ca. 50 km
  • Oderbruch ca. 30 km
Seit August 2007 ist das Friedfischangeln für Jedermann in Brandenburg wieder möglich. Ohne Fischereischein kann, nur mit einer Angelerlaubnis des Gewässerbesitzers, nach Herzenslust auf Friedfische geangelt werden.
Bitte Angel- und Schonzeiten beachten.
 
Entfernungen zu Angelgewässern:
  • Oder-Spree-Kanal direkt vom Haus über die Dorfstraße und Waldweg ca. 1,2 km
  • Hellen ca. 2,5 km in Richtung Biegen
  • Großer Müllroser See in Müllrose ca. 3 km
  • Kleiner Müllroser See in Müllrose ca. 3 km
  • Katharinensee in Müllrose ca. 3 km
  • Schlaube über Müllrose ca. 3-34 km (erstreckt sich zwischen Müllrose 3 km und Chossewitz 34 km)
  • Helenesee über Müllrose und Kaisermühl ca. 12 km
  • Schervenzsee ca. 13 km
  • Spree ca. 16 km
 
Rund ums Angeln:
Angeln und Schlauchboot können nach Absprache gemietet werden.
Das nächstgelegene Angelgewässer ist der Oder- Spree-Kanal und befindet sich 1,5 km vom Haus entfernt.
 
Angelkarten:
In der Schlaubeinformation für die Angelgewässer:
Oder-Spree-Kanal
  • Kleiner Müllroser See
  • Katharinensee und Katharinengraben
  • Schervenzsee
  • Schulzenwasser
  • Langer-See
  • Hammersee
  • Pohlitzer See
  • Friedrich-Wilhelm-Kanal
 
Müllroser Anglerverein
Uwe Liersch
Mixdorfer Str. 41
15299 Müllrose
Tel.: 0152/53571800
 
Beim Anglerverband Frankfurt/Oder e.V.
Biegener Hellen
Helenesee
 
  • Waren des tgl. Bedarfs in Dubrow bei Familie Sawatzki in der Dorfstraße
  • Bäckerei Dreißig am Markt in Müllrose
  • EDEKA Müllrose in der Poststraße
  • Filiale der Deutschen Post in der Bahnhofstraße in Müllrose
Landschaftsschutzgebiet
„Die Hellen“
ca. 5 km,
ca. 5 Minuten mit dem PKW
Angelgewässer
 
Schlaubetal
ca. 9 km
ca. 15 min mit dem PKW
 
Urwald Fünfeichen
Erster Generhaltungswald in Brandenburg.
Größe 9 Hektar und seit 1961 ausgewiesenes Totalreservat mit Traubeneichen, Hainbuchen und Linden von hohem Alter.
Entfernung ca. 18 km
ca. knappe 20 Minuten Fahrt mit dem PKW
 
Kaiser-Wilhelm-Kanal
1558 wurde eine Wasserverbindung zwischen Schlesien und der Nordsee beschlossen.
1668 wurde der Kanal zwischen zwischen Müllrose und Brieskow fertiggestellt.
In Kaisermühl findet sich eine alte Fähre neben der neuen Radbrücke über dem Kanal.
Zwischen Weißenspring und Hammerfort wurde ein alter Treidelpfad rekonstruiert.
 
Großer Müllroser See
Der Große Müllroser See, als Tor zum Schlaubetal, ist ein über 1  km2 großer See, der über zwei größere Badestellen verfügt und ein beliebtes Angelgewässer ist.
 
Helene-See
ca. 10 km Entfernung
ca. 15 Minuten mit dem PKW
Nach der Flutung des ehemaligen Tagebaues entstand ein See von 220 ha mit einer Tiefe von bis zu über 50 Meter in dem wunderbar gebadet werden kann. Er ist bei Tauchern beliebt.
Angelgewässer des DAV.
 
  • Wanderweg rund um den Großen Müllroser See (9 km)
  • Rund um Siehdichum (5,5 km)
  • Quer durch das Schlaubetal vom Helenesee bis zu den Wirchenwiesen (ca. 35 km) mit kürzeren Teiletappen, die gesondert bewandert werden können
  • Gebietswanderweg Biegenbrück-Müllrose
    (4 km)
Bowlingbahn Müllrose
Freunde des Bowling haben in Müllrose die Möglichkeit dazu.
Neben der sportlichen Betätigung wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
 
Bisonpark Krügersdorf
ca. 20 km
ca. 20 Minuten Fahrzeit mit dem PKW
Bisons und andere Tiere, die man eher nicht am Tage antrifft, können aus entspannter Entfernung betrachtet werden.
 
Reiten
In unmittelbarer Nähe befindet sich der Pferdehof Hohenwalde. Hier kann geritten werden oder eine Kutschfahrt unternommen werden.
 
Bootsvermietung
In der Marina Schlaubetal können Boote ausgeliehen werden.
Direkt vor dem Oder-Spree-Kanal, an der Brücke, befindet sich die Bootsvermietung Schlaubetal. Hier können Sie auch ein Kanu buchen.
Entfernung ca. 3 km
 
Marienkirche in Frankfurt/Oder
 
Zisterzienserkloster in Neuzelle
 
Findlingspark Henzendorf
 
Burg Beeskow
 
Vorlaubenhaus in Pilgram
 
Kirche in Biegen
 
Kirche in Petersdorf bei Briesen
 
Heimatkundemuseum Müllrose
 
Evangelische Kirche Müllrose
 
Ragower Mühle
Die Ragower Mühle ist ein technisches Denkmal, welches in behaglicher Umgebung zu Speis und Trank einlädt.
 
Forsthaus Siehdichum
Mitten im Schlaubetal lädt das ehemalige Forsthaus zu Halt und Entspannung und Speise ein. Gut per Fahrrad zu erreichen
 
Landgalerie in Petersdorf
  • Villa del Lago in Müllrose
  • Haus Katharinensee in Müllrose
  • Hotel Kaisermühl im Müllroser Ortsteil Kaisermühl
  • Germanisches Langhaus in Krügersdorf
  • Fischgaststätte Schneider in Beeskow
  • Kirchenklause in Beeskow

Nutzung

Ganzjährig möglich
 
Preise:
65,- €/Nacht für das Haus
und max. 4 Personen
 
10,- €/Nacht für eine Aufbettung

Anfrage starten

Haus Hummelstich und Distelhof
Matthias Klieber
Dorfstraße 04 • 15299 Müllrose - Ortsteil Dubrow
*
Seit August 2007 ist das Friedfischangeln für Jedermann in Brandenburg wieder möglich. Ohne Fischereischein kann, nur mit einer Angelerlaubnis des Gewässerbesitzers, nach Herzenslust auf Friedfische geangelt werden.
Bitte Angel- und Schonzeiten beachten.
 
Entfernungen zu Angelgewässern:
  • Oder-Spree-Kanal direkt vom Haus über die Dorfstraße und Waldweg ca. 1,2 km
  • Hellen ca. 2,5 km in Richtung Biegen
  • Großer Müllroser See in Müllrose ca. 3 km
  • Kleiner Müllroser See in Müllrose ca. 3 km
  • Katharinensee in Müllrose
    ca. 3 km
  • Schlaube über Müllrose ca. 3-34 km (erstreckt sich zwischen Müllrose 3 km und Chossewitz 34 km)
  • Helenesee über Müllrose und Kaisermühl ca. 12 km
  • Schervenzsee ca. 13 km
  • Spree ca. 16 km
 
Rund ums Angeln:
Angeln und Schlauchboot können nach Absprache gemietet werden.
Das nächstgelegene Angelgewässer ist der Oder- Spree-Kanal und befindet sich 1,5 km vom Haus entfernt.
 
Angelkarten:
In der Schlaubeinformation für die Angelgewässer:
Oder-Spree-Kanal
  • Kleiner Müllroser See
  • Katharinensee und Katharinengraben
  • Schervenzsee
  • Schulzenwasser
  • Langer-See
  • Hammersee
  • Pohlitzer See
  • Friedrich-Wilhelm-Kanal
 
Müllroser Anglerverein
Uwe Liersch
Mixdorfer Str. 41
15299 Müllrose
Tel.: 0152/53571800
 
Beim Anglerverband Frankfurt/Oder e.V.
Biegener Hellen
Helene4see
 
  • Waren des tgl. Bedarfs in Dubrow bei Familie Sawatzki in der Dorfstraße
  • Bäckerei Dreißig am Markt in Müllrose
  • EDEKA Müllrose in der Poststraße
  • Filiale der Deutschen Post in der Bahnhofstraße in Müllrose
Landschaftsschutzgebiet
„Die Hellen“
ca. 5 km,
ca. 5 Minuten mit dem PKW
Angelgewässer
 
Schlaubetal
ca. 9 km
ca. 15 min mit dem PKW
 
Urwald Fünfeichen
Erster Generhaltungswald in Brandenburg.
Größe 9 Hektar und seit 1961 ausgewiesenes Totalreservat mit Traubeneichen, Hainbuchen und Linden von hohem Alter.
Entfernung ca. 18 km
ca. knappe 20 Minuten Fahrt mit dem PKW
 
Kaiser-Wilhelm-Kanal
1558 wurde eine Wasserverbindung zwischen Schlesien und der Nordsee beschlossen.
1668 wurde der Kanal zwischen zwischen Müllrose und Brieskow fertiggestellt.
In Kaisermühl findet sich eine alte Fähre neben der neuen Radbrücke über dem Kanal.
Zwischen Weißenspring und Hammerfort wurde ein alter Treidelpfad rekonstruiert.
 
Großer Müllroser See
Der Große Müllroser See, als Tor zum Schlaubetal, ist ein über
1  km2 großer See, der über zwei größere Badestellen verfügt und ein beliebtes Angelgewässer ist.
 
Helene-See
ca. 10 km Entfernung
ca. 15 Minuten mit dem PKW
Nach der Flutung des ehemaligen Tagebaues entstand ein See von 220 ha mit einer Tiefe von bis zu über 50 Meter in dem wunderbar gebadet werden kann. Er ist bei Tauchern beliebt.
Angelgewässer des DAV.
 
  • Wanderweg rund um den Großen Müllroser See (9 km)
  • Rund um Siehdichum
    (5,5 km)
  • Quer durch das Schlaubetal vom Helenesee bis zu den Wirchenwiesen (ca. 35 km) mit kürzeren Teiletappen, die gesondert bewandert werden können
  • Gebietswanderweg Biegenbrück-Müllrose
    (4 km)
Bowlingbahn Müllrose
Freunde des Bowling haben in Müllrose die Möglichkeit dazu.
Neben der sportlichen Betätigung wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
 
Bisonpark Krügersdorf
ca. 20 km
ca. 20 Minuten Fahrzeit mit dem PKW
Bisons und andere Tiere, die man eher nicht am Tage antrifft, können aus entspannter Entfernung betrachtet werden.
 
Reiten
In unmittelbarer Nähe befindet sich der Pferdehof Hohenwalde. Hier kann geritten werden oder eine Kutschfahrt unternommen werden.
 
Bootsvermietung
In der Marina Schlaubetal können Boote ausgeliehen werden.
Direkt vor dem Oder-Spree-Kanal, an der Brücke, befindet sich die Bootsvermietung Schlaubetal. Hier können Sie auch ein Kanu buchen.
Entfernung ca. 3 km
 
Marienkirche in Frankfurt/Oder
 
Zisterzienserkloster in Neuzelle
 
Findlingspark Henzendorf
 
Burg Beeskow
 
Vorlaubenhaus in Pilgram
 
Kirche in Biegen
 
Kirche in Petersdorf bei Briesen
 
Heimatkundemuseum Müllrose
 
Evangelische Kirche Müllrose
 
Ragower Mühle
Die Ragower Mühle ist ein technisches Denkmal, welches in behaglicher Umgebung zu Speis und Trank einlädt.
 
Forsthaus Siehdichum
Mitten im Schlaubetal lädt das ehemalige Forsthaus zu Halt und Entspannung und Speise ein. Gut per Fahrrad zu erreichen
 
Landgalerie in Petersdorf
  • Villa del Lago, Müllrose
  • Haus Katharinensee, Müllrose
  • Hotel Kaisermühl, Müllrose Ortsteil Kaisermühl
  • Germanisches Langhaus in Krügersdorf
  • Fischgaststätte Schneider in Beeskow
  • Kirchenklause in Beeskow

Nutzung

Ganzjährig möglich
 
Preise:
65,- €/Nacht für das Haus
und max. 4 Personen
 
10,- €/Nacht für eine Aufbettung

Anfrage starten

*

Entdecken & Erleben

Seit August 2007 ist das Friedfischangeln für Jedermann in Brandenburg wieder möglich. Ohne Fischereischein kann, nur mit einer Angelerlaubnis des Gewässerbesitzers, nach Herzenslust auf Friedfische geangelt werden.
Bitte Angel- und Schonzeiten beachten.
 

Entfernungen zu Angelgewässern:

  • Oder-Spree-Kanal direkt vom Haus über die Dorfstraße und Waldweg ca. 1,2 km
  • Hellen ca. 2,5 km in Richtung Biegen
  • Großer Müllroser See in Müllrose ca. 3 km
  • Kleiner Müllroser See in Müllrose ca. 3 km
  • Katharinensee in Müllrose ca. 3 km
  • Schlaube über Müllrose ca. 3-34 km (erstreckt sich zwischen Müllrose 3 km und Chossewitz 34 km)
  • Helenesee über Müllrose und Kaisermühl
    ca. 12 km
  • Schervenzsee ca. 13 km
  • Spree ca. 16 km
 

Rund ums Angeln:

Angeln und Schlauchboot können nach Absprache gemietet werden.
Das nächstgelegene Angelgewässer ist der Oder- Spree-Kanal und befindet sich 1,5 km vom Haus entfernt.
 

Angelkarten:

In der Schlaubeinformation für die Angelgewässer:
Oder-Spree-Kanal
  • Kleiner Müllroser See
  • Katharinensee und Katharinengraben
  • Schervenzsee
  • Schulzenwasser
  • Langer-See
  • Hammersee
  • Pohlitzer See
  • Friedrich-Wilhelm-Kanal
 
Müllroser Anglerverein
Uwe Liersch
Mixdorfer Str. 41
15299 Müllrose
Tel.: 0152/53571800
 
Beim Anglerverband Frankfurt/Oder e.V.
Biegener Hellen
Helenesee
 
  • Waren des tgl. Bedarfs in Dubrow bei Familie Sawatzki in der Dorfstraße
  • Bäckerei Dreißig am Markt in Müllrose
  • EDEKA Müllrose in der Poststraße
  • Filiale der Deutschen Post in der Bahnhofstraße in Müllrose

Landschaftsschutzgebiet

„Die Hellen“

ca. 5 km,
ca. 5 Minuten mit dem PKW
Angelgewässer
 

Schlaubetal

ca. 9 km
ca. 15 min mit dem PKW
 

Urwald Fünfeichen

Erster Generhaltungswald in Brandenburg.
Größe 9 Hektar und seit 1961 ausgewiesenes Totalreservat mit Traubeneichen, Hainbuchen und Linden von hohem Alter.
Entfernung ca. 18 km
ca. knappe 20 Minuten Fahrt mit dem PKW
 

Kaiser-Wilhelm-Kanal

1558 wurde eine Wasserverbindung zwischen Schlesien und der Nordsee beschlossen.
1668 wurde der Kanal zwischen zwischen Müllrose und Brieskow fertiggestellt.
In Kaisermühl findet sich eine alte Fähre neben der neuen Radbrücke über dem Kanal.
Zwischen Weißenspring und Hammerfort wurde ein alter Treidelpfad rekonstruiert.
 

Großer Müllroser See

Der Große Müllroser See, als Tor zum Schlaubetal, ist ein über 1  km2 großer See, der über zwei größere Badestellen verfügt und ein beliebtes Angelgewässer ist.
 

Helene-See

ca. 10 km Entfernung
ca. 15 Minuten mit dem PKW
Nach der Flutung des ehemaligen Tagebaues entstand ein See von 220 ha mit einer Tiefe von bis zu über 50 Meter in dem wunderbar gebadet werden kann. Er ist bei Tauchern beliebt.
Angelgewässer des DAV.
 
  • Wanderweg rund um den Großen Müllroser See
    (9 km)
  • Rund um Siehdichum
    (5,5 km)
  • Quer durch das Schlaubetal vom Helenesee bis zu den Wirchenwiesen (ca. 35 km) mit kürzeren Teiletappen, die gesondert bewandert werden können
  • Gebietswanderweg Biegenbrück-Müllrose
    (4 km)

Bowlingbahn Müllrose

Freunde des Bowling haben in Müllrose die Möglichkeit dazu.
Neben der sportlichen Betätigung wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
 

Bisonpark Krügersdorf

ca. 20 km
ca. 20 Minuten Fahrzeit mit dem PKW
Bisons und andere Tiere, die man eher nicht am Tage antrifft, können aus entspannter Entfernung betrachtet werden.
 

Reiten

In unmittelbarer Nähe befindet sich der Pferdehof Hohenwalde. Hier kann geritten werden oder eine Kutschfahrt unternommen werden.
 

Bootsvermietung

In der Marina Schlaubetal können Boote ausgeliehen werden.
Direkt vor dem Oder-Spree-Kanal, an der Brücke, befindet sich die Bootsvermietung Schlaubetal. Hier können Sie auch ein Kanu buchen.
Entfernung ca. 3 km
 

Marienkirche in Frankfurt/Oder

 

Zisterzienserkloster in Neuzelle

 

Findlingspark Henzendorf

 

Burg Beeskow

 

Vorlaubenhaus in Pilgram

 

Kirche in Biegen

 

Kirche in Petersdorf bei Briesen

 

Heimatkundemuseum Müllrose

 

Evangelische Kirche Müllrose

 

Ragower Mühle

Die Ragower Mühle ist ein technisches Denkmal, welches in behaglicher Umgebung zu Speis und Trank einlädt.
 

Forsthaus Siehdichum

Mitten im Schlaubetal lädt das ehemalige Forsthaus zu Halt und Entspannung und Speise ein. Gut per Fahrrad zu erreichen
 

Landgalerie in Petersdorf

  • Villa del Lago in Müllrose
  • Haus Katharinensee in Müllrose
  • Hotel Kaisermühl im Müllroser Ortsteil Kaisermühl
  • Germanisches Langhaus in Krügersdorf
  • Fischgaststätte Schneider in Beeskow
  • Kirchenklause in Beeskow

Nutzung

Ganzjährig möglich
 
Preise:
65,- €/Nacht für das Haus
und max. 4 Personen
 
10,- €/Nacht für eine Aufbettung

Anfrage starten

*